Sonder-Veranstaltung des  Förderverein Probsteigarten Hirzenach und des Hunsrücker Volksbildungsvereines

 

Garten

lust

und Blumen

kunst

Werktag Malerei mit

Andreas A. d´Orfey

am Samstag,

dem 29. Juni 2019

11.00 bis 17.00 Uhr in Hirzenach

im Propsteigarten

Anmeldung siehe: Kurse

Zukuft für das alte Kloster Ravengiersburg

2019
2019 Zunkuft des Klosters, Homepage.pdf
PDF-Dokument [322.8 KB]

AKTUELL

Jugendlicher Christus
Betrachtungen zu einem
Glasfenster von Andreas Armin d´Orfey
Jugendlicher Christus Faltbaltt.pdf
PDF-Dokument [301.3 KB]

Die Klosterzeichner treffen sich einmal im Monat, Samstags im alten Kloster in Ravengiersburg zum gemeinsamen Zeichnen, Erfahrungsaustausch und gemütlichen Zusammensein!

Samstags Klosterzeichner in Ravengiersburg

14.00  - 18.00 Uhr

11. Mai, 22. Juni 2018, 20. Juli,

17. August, 21. September, 12. Oktober, 9. November, 14. Dezember

Anmeldung s. bei KURSE

Kalligraphie als Auszeit vei den Pallottinern in Vallendar am Rhein

Der Erste Hunsrücker Weg der Künste

durch die Stadt Simmern

vom So. 7. April 2019  bis So.19. Mai 2019

Ansprache zur Eröffnung des 2. Simmerner Krippenweges von Simon Klemm und Andreas Armin d´Orfey, am 1. Dezember 2017: im Neuen Schloss in Simmern/Hunsrück

Kurse

Ich gebe Unterricht in unterschiedlichen Kunstrichtungen. Besuchen Sie meine Kurse gegen einen geringen Kostenbeitrag. Im Preis enthalten sind Farben und Malunterlagen sowie Pinsel und alle anderen Werkzeuge.

KLOSTERZEICHNER: Der Zeichenkurs für Anfangende und Fortschreitende im Kloster Ravengiersburg im schönen Hunsrück

14.00 - 18.00

 

Sa. 11. Mai

Sa 22. Juni

Sa. 20. Juli

Sa. 17. August

Sa. 21. Sept.

Sa. 12. Oktober

Sa. 9. November

Sa. 14. Dezember

 

Anmeldung bei

A. d´Orfey

 

Für die 2. Jahreshälfte bei der Volkshoschule Hunsrück

Kursprogramm des Hunsrücker Volksbildungs-vereines

 

Aquarell - Acryl - Öl  Malerei im Weltkulturerbe Oberes MittelrheinThale

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                         Sonderveranstaltung des Hunsrücker Volksbildungsvereins

e. V.

 

Gartenlust und Blumenkunst

Werktag am Sonntag, dem 30. Juni 2019

11.00 bis 17.00 Uhr

 

Nun endlich blüht der historische Propsteigarten1)* auch in Hirzenach in ganzer Fülle! Mit der Rosenblüte im Juni steht die Sommerblühte in voller Pracht. Ein Rausch der Farben verlockt zu verweilen und der Duft der Blüten verzaubert unser Herz.

Der Hunsrücker Maler Andreas d´Orfey läd zur malerischen Gartensoiree in den Propsteigarten in Hirzenach bei Boppard. Aquarell-, Acryl und Oelmalerei vom feinsten. Bringen sie ihre Feldstaffelei in Stellung und schon geht´s los: Gartenlust und rtenlust Blumenkunst im Rauch der Farben und Düfte!

 

Der Kurs ist für Anfangende und Fortschreitende geeignet.

Um angemessene Garderobe wird gebeten!

Willkommen im zauberhaften Gartenland!

 

Kosten 75,- € incl. Brotzeit und Umtrunk

Mindestteilnehmerzahl 6 Höchstteilnehmerzahl 15

 

Anmeldung: Andreas d´Orfey: dorfey@t-online.de

 

Materialien bitte mitbringen:

Fakultativ: Farben (Aquarell – Gouache – Acryl – Kreide - Farbstifte - Filzstifte), Pinsel, Wasserbehälter, Lappen, Schwamm, Zeichenpapier, Transparentpapier, Leinwand, Feldstaffelei, Klappstuhl

 

1)* Der barocke Propsteigarten ist eine der wenigen Anlagen des 18.Jahrhunderts, die im linksrheinischen Rheinland-Pfalz erhalten sind. Zur Propstei hin findet der Garten seine Grenze in der Geländestufe, auf der Kirche und Propsteigebäude stehen. Am Ende des Hauptweges im rückwärtigen Teil steht die stattliche Brunnenstube mit einer großen rundbogigen Öffnung. Zwei gegenläufige Treppenanlagen führen zur Aussichtsterrasse. Eine weitere Treppe führt dann auf das Niveau des Erdgeschosses der Propstei.

 

 

 

 

Gartenlust und Blumenkunst

Werktag am Sonntag, dem 30. Juni 2019

11.00 bis 17.00 Uhr

 

Nun endlich blüht der historische Propsteigarten1)* auch in Hirzenach in ganzer Fülle! Mit der Rosenblüte im Juni steht die Sommerblühte in voller Pracht. Ein Rausch der Farben verlockt zu verweilen und der Duft der Blüten verzaubert unser Herz.

Der Hunsrücker Maler Andreas d´Orfey läd zur malerischen Gartensoiree in den Propsteigarten in Hirzenach bei Boppard. Aquarell-, Acryl und Oelmalerei vom feinsten. Bringen sie ihre Feldstaffelei in Stellung und schon geht´s los: Gartenlust und Blumenkunst im Rauch der Farben und Düfte!

Der Kurs ist für Anfänger und Fortschreitende geeignet.

Um angemessene Garderobe wird gebeten!

Willkommen im zauberhaften Gartenland!

 

Kosten 75,- € incl. Brotzeit und Umtrunk

Mindestteilnehmerzahl 6 Höchstteilnehmerzahl 15

 

Anmeldung: Andreas d´Orfey: dorfey@t-online.de

 

Materialien bitte mitbringen:

Fakultativ: Farben (Aquarell – Gouache – Acryl – Kreide - Farbstifte - Filzstifte), Pinsel, Wasserbehälter, Lappen, Schwamm, Zeichenpapier, Transparentpapier, Leinwand, Feldstaffelei, Klappstuhl

1)* Der barocke Propsteigarten ist eine der wenigen Anlagen des 18.Jahrhunderts, die im linksrheinischen Rheinland-Pfalz erhalten sind. Zur Propstei hin findet der Garten seine Grenze in der Geländestufe, auf der Kirche und Propsteigebäude stehen. Am Ende des Hauptweges im rückwärtigen Teil steht die stattliche Brunnenstube mit einer großen rundbogigen Öffnung. Zwei gegenläufige Treppenanlagen führen zur Aussichtsterrasse. Eine weitere Treppe führt dann auf das Niveau des Erdgeschosses der Propstei.

 

2)* And Diplom- Desinger Andreas A. d´Orfey

Der Maler und Grafiker Andreas d´Orfey versucht in seiner Arbeit Schrift und Bild eng zu verbinden. Von 1991 bis 2016 lebte und arbeitete d´Orfey in München. Bekannt geworden ist er durch zahlreiche Projekte der Malerei Glasmalerei, Mosaikkunst, Wandmalerei, Raumgestaltung, und dem Design von Orgeln.

Seit 1992 unterrichtet Andreas d´Orfey in Senioren- und Erwachsenenbildung in Bayern und  Tirol. Seit 2016 arbeitet er wieder von Simmern und dem Kloster Ravengiersburg im Hunsrück aus.