Kurs-Termine 2022

Unikat Buch.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Neues Kursangebot in Schwaz in Tirol mit:

Bruder Enrico Divina ofm Buchbindermeister,  und 

Andreas A. d´Orfey Diplom Designer

 

Unikat Buch

 

22. bis 30. Juli 2022

 

Ein besonderer Kurs mit spirituellem Akzent


Bei diesem Kurs soll ein besonderes, ja ein „rund um die Uhr“-
Erlebnis angeboten werden. Die Kursteilnehmer leben und
schaffen im Franziskanerkloster in Schwaz in Tirol. Der Tagesablauf
wird in einfach gelebter Gemeinschaft mit den Franziskanern
- Gebet und Arbeit - begleitet. Ebenso einfach ist die
Unterkunft.
Infos und Anmeldung: buchbinderei@franziskaner.at.
Mindestens vier, maximal sechs Teilnehmer.

 

Terminübersicht 2022.pdf
PDF-Dokument [217.8 KB]

Sie finden weitere Infos auch auf der homepage der Glasmalerei Peters in Paderborn

http://peters-art-concept.de/kuenstler/andreas-armin-d_orfey/

Des weiteren im Bildarchiv

https://bildarchiv.kleinert.de/

Alle Urheber: d´Orfey, Andreas Armin oder auch dann Suchbegriffe eingeben, wie: Baum, Einhorn, Kirche, Berge, Menschen, Kalligraphie, Glasmalerei ...

1. Sonderkurs der Klosterzeichner mit

Andreas d´Orfey:

 

Einführung in die Kreidetechniken: Rötel, Kohle, Ölkreide und Pastellkreide

 

Kursgebühr 66,- €

 


Drei Samstag-Nachmittage 2022 wieder im alten Kloster Ravengiersburg im Hunsrück

 

12. Februar, 12. März, 9. April 2022

14.00 bis 17.30 Uhr

 

2. Sonderkurs der Klosterzeichner mit

Andreas d´Orfey:

 

Stilleben --

ein reizvolles Thema für alle Zeichner und Malerinnen

 

Technik frei gestellt. Bei Ölmalerei oder Ölskizze, bitte nur mit Echt-Terpentin arbeiten, kein Terpentin-Ersatz!

 

Kursgebühr 66,- €

 


Drei Samstag-Nachmittage 2022 wieder im alten Kloster Ravengiersburg im Hunsrück

 

8. Oktober, 22. Oktober,

5. November 2022

14.00 bis 17.30 Uhr

 

Eine Veranstaltung des Hunsrücker Volksbildungsvereines Volkshochschule Simmern e. V.

AKTUELL

Jugendlicher Christus
Betrachtungen zu einem
Glasfenster von Andreas Armin d´Orfey
Jugendlicher Christus Faltbaltt.pdf
PDF-Dokument [301.3 KB]

Die Klosterzeichner treffen sich einmal im Monat

...

 

Malerei, Kalligraphie oder Buchmalerei als Auszeit bei den Pallottinern in Vallendar am Rhein im Forum Pallotti

 

Die Malkurse mit

Andreas A. d´Orfey sind neu im Programm

 

Termine 2022:

 

 

Fr. 4. März 14.30 Uhr - So. 6.  März 13.30 Uhr

"Irische, schottische und englische Buchkunst"

Kalligraphie und Buchmalerei

als "Auszeit"

 

Fr. 22. April 14.30 - So. 24. April 13.30 Uhr

" Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte..."

Frühjahrskurs Malerei als "Auszeit" in Aquarell, Acryl oder Pastell- und Ölkreide

 

Fr. 2. September 14.30 Uhr - So. 4. 13.30 Uhr September

 

" Die Sonnenblumen leuchten am Zaun..."

Herbstkurs Malerei als "Auszeit"

 

Fr. 28. Oktober  14.30 Uhr - Di. 1. November 13.30 Uhr

 

Bilder, Zierstücke, Initialen

und Wappen

Kalligraphie und Buchmalerei

als "Auszeit"

 

 

 

Studien zur Initiale "A" nach dem Book of Durrow (7. Jh.), Andreas d´Orfey, Bistertusche auf Ziegenpergament, 2002

 

 

 

Die Art Didacta in Innsbruck 2022 findet vom 9. bis 15. Juli 2022 statt.

 

Klasse 11 | Klasse für Kalligraphie und Schriftkunst – Scripturale Spuren und Experimentelle Kalligraphie mit Dipl. Des. FH Andreas d'Orfey, seit 1993

 

Mitten im Computer-Zeitalter entdecken viele Menschen den Zauber geschriebener Schrift aufs Neue. Der Schreibmeister und Maler Andreas d´Orfey ist bekannt geworden durch seine schwungvollen und freie Schriften. Gerne nimmt er Sie mit auf eine Zeitreise in die Geschichte der Schreibkunst.

 

Ein Schwerpunkt ist heuer die Beschäftigung mit Schriften, Initialen und Zierstücken aus der Insularen Buchkunst des 7. und 8. Jahrhunderts aus Irland, Schottland, Wales, England aber auch vom Europäischen Festland.

 

Gleichzeitig gibt es viel Raum, für Anfänger und Fortgeschrittene, sich mit der freien, experimentellen Kalligraphie zu beschäftigen. Von der konkreten Form bis hin zur abstrahierten scripturalen Spur reicht dieses Spektrum. Farbenfroh und experimentierfreudig setzen sie dem typographischen Schwarz-weiß-grau ein Ende!

Willkommen zu einer fröhlichen, temperamentvollen Tarantella geschriebener und gemalter Schrift!

 

Ihre schon vorhandenen Materialien können durch einen Kauf bei Bier und Biendl ergänzt werden.

 

Dieses Messgewand entstand nach einem Entwurf von Andreas Armin d´Orfey. Getragen wird es vom Augsburger Diözesan-Bischof Dr. Bertram Meier

 

 

 

Die Bundespolizei in Bayern hat sich einen Schutzpatron erwählt. Konrad von Parzham, bürgerlich Johann Birndorfer, (* 22. Dezember 1818 in Parzham bei Bad Griesbach; † 21. April 1894 in Altötting) war ein Laienbruder aus dem Kapuzinerorden. Er wurde am 20. Mai 1934 heiliggesprochen, sein Festtag ist der 21. April. Er ist Stadtpatron von Bad Griesbach und Patron der Diözese Passau.

Hier der Entwurf von Andreas d´Orfey für eine Glasmalerei für das neu gestaltete Büro des Oberpfarrers Pater Gabriel M. Wolf OPräm. am Münchener Flughafen. 

Die Ausführung als Floatglasmalerei erfolgt durch den Künstler im Frühjahr 2022 in der Glasmalerei Peters in Paderborn.

 

 

Mosaik 2021,  zu sehen ab 15. Januar 2022 zusammen mit anderen Werken von Christa Schaack und Andreas d´Orfey in der

 

Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück

Geschäftsstelle Simmern

Marktstr. 41, 55469 Simmern/Hunsrück · 0671 3780
 
Öffnungszeiten:
 

Montag:        9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Dienstag:      9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Mittwoch:     9.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag: 9.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:         9.00 - 13.00 Uhr

Vor Hundert Jahren begannen die Missionare von der Heilign Familie die alten Stiftsgebäude in Ravengiersburg wieder aufzubauen. Hier mit ihrem ihrem ersten Auto, ein Opel 4PS, auch Opel "Laubfrosch" genannt, weil es den auch in Grün gab. Mahr dazu unter Artikel und Texte

2020

Karnevalsorden für Ihre Lieblichkeit Prinzessin Silvia I.

und Seine Tollheit Prinz Cliff I.

Saint Louis

Missouri USA

Ich begrüße Sie in meinem virtuellen Atelier!

Kunst im Licht - L´art en lumière - Art under light

 

Claus d´Orfey &

Dipl. Des. Andreas Armin d´Orfey

 

Privatadresse und Postanschrift:

Schloßstraße 8

D-55469 Simmern / Hunsrück

Tel.: 06761 96 48 320 

Mobil: 01149 (0)177 291 78 32

 

 

Atelier und Werkstatt:

 

Im alten Kloster St. Christophorus

Hauptstraße 29, 55471 Ravengiersburg / Hunsrück

 

www.kunstimlicht.de, e-mail:

dorfey@t-online.de

 

Burgruine Dill im Hunsrück, Palais aus dem 14. JH. Bleistift 6B und Aquarellfarbe, 22. Juni 2019 vor ort gemalt, A. d´Orfey

Seit Januar 2019 entstehen Flabelli, zu deutsch Scheibenkreuze, und kreisrunde Scheiben, Motive für ein evangelisches Gemeindehaus in Franken.

Ein kleiner Illustration-Crash-Kurs

 

Nachdem ich häufig gefragt werde wie man was am besten macht, zeige ich hier am Beispiel eines Portraits im Cartoon-Stil eine Illustrationstechnik. Schritt für Schritt:

1. Bleistift B5, flott skizziert

2. grundlegende Farbigkeit in Aquarell, es wird eher fleckig

3. Pastellkreide bringt Gleichmäßigere Farbigkeit hinein

4. Farbakzente werden mit Farbstiften hervorgehoben

5. die Kontur fasst das Motiv und unterstützt die Kontraste

 

Neues Projekt realisiert: Lourdes in Tiefenbach. Seit Jahrzehnten gibt es in Tiefenbach, in einem Steilhang gegenüber der katholischen Kirche, die Nachbildung der Grotte von Massabielle, wo 1858 der Legende nach die Jungfrau Maria einem jungen Mädchen aus dem Ort erschienen sein soll. Die Zeit hat der Terrakotta-Figur nicht viel anhaben können, wohl aber der Farbfassung. Da brauchte es eine neue Fassung!

Beschriftungen für die Kreuzschänke in Regensburg 2018

 

Das 2018 wieder eröffnete Heimathaus in Kirchberg/Hunsrück

 

Die Heiligen drei Könige Glasmalerei-Entwurf 2018

Tunica Christi "Nachbau" vor 20 Jahren für das Kurhas Bartholomäus in Bad Worrishofen

 

Neuer Kreuzweg von Andreas d´Orfey

für das Katharinen-Hospital in Frechen

 

2017 entstand ein Kreuzweg für die Krankenhauskapelle in Frechen bei Köln:

14 Stationen, 30x30 cm, Gouache und Acryl auf Leinwand.

Beim Katharinenfest 2017 am Donnerstag, dem 23. November hat Andreas d´Orfey im Rahmen einer Messe in der Krankenhauskapelle eine Einführung geben in seine Bildwelt.

 

Kloster Plankstetten Kurs Buchmalerei

5 Tage in der Benediktiner-Abtei Plankstetten im Altmühltal haben sich gelohnt! Arbeiten der Teilnehmer.

Das letzte Abendmahl

Entwürfe aus unserer Atelier-Werkstatt in Ravengiersburg für einen Kirchenneubau im Stil der Neugotik und der Neorenaissance in Korea. Altebewährtes in zeitgenössischer Architektur und in modernem Ambiente.

Katalog Andreas d´Orfey 2013
katalog_andreas_armin_dorfey.pdf
PDF-Dokument [6.7 MB]