Sie finden weitere Infos auch auf der homepage der Glasmalerei Peters in Paderborn

http://peters-art-concept.de/kuenstler/andreas-armin-d_orfey/

Des weiteren im Bildarchiv

https://bildarchiv.kleinert.de/

Alle Urheber: d´Orfey, Andreas Armin oder auch dann Suchbegriffe eingeben, wie: Baum, Einhorn, Kirche, Berge, Menschen, Kalligraphie, Glasmalerei ...

Buchmalerei als Auszeit in Trier

 

Die Stadtbibliothek Trier hütet bibliophile Schätze von höchstem Wert und internationalem Rang.  Etwa 2800 Handschriften werden In Trier aufbewahrt.

Kursleiter ist Dipl. Des. Andreas d´Orfey.

Theorie und Praxis vereinigen sich in einem viertägigen Kursprogramm. Initialen, Illustrationen und Zierstücke sind ideale Vorlagen für ein entspanntes Arbeiten auf Papier und Pergament: Auszeit!

 

Kurs der Katholischen Erwachsenenbildung in der Stadtbibliothek Trier

dienstags bis freitags

 

26. - 29. November 2019

 

weiteres unter: Kurse

Zukuft für das alte Kloster Ravengiersburg

2019
2019 Zunkuft des Klosters, Homepage.pdf
PDF-Dokument [322.8 KB]

AKTUELL

Jugendlicher Christus
Betrachtungen zu einem
Glasfenster von Andreas Armin d´Orfey
Jugendlicher Christus Faltbaltt.pdf
PDF-Dokument [301.3 KB]

Die Klosterzeichner treffen sich einmal im Monat, Samstags im alten Kloster in Ravengiersburg zum gemeinsamen Zeichnen, Erfahrungsaustausch und gemütlichen Zusammensein!

...

 

Kalligraphie als Auszeit bei den Pallottinern in Vallendar am Rhein im Forum Pallotti

Der Zweite Hunsrücker Weg der Künste

durch die Stadt Simmern

vom  Di. 7. April 2020 

bis Di.19. Mai 2020

Ansprache zur Eröffnung des 2. Simmerner Krippenweges von Simon Klemm und Andreas Armin d´Orfey, am 1. Dezember 2017: im Neuen Schloss in Simmern/Hunsrück

Burgruine Dill im Hunsrück, Palais aus dem 14. JH. Bleistift 6B und Aquarellfarbe, 22. Juni 2019 vor ort gemalt, A. d´Orfey

Ich begrüße Sie in meinem virtuellen Atelier!

Kunst im Licht - L´art en lumière - Art under light

 

Claus d´Orfey &

Dipl. Des. Andreas Armin d´Orfey

Schloßstraße 8

D-55469 Simmern / Hunsrück

Tel.: 06761 96 48 320 

Mobil: 01149 (0)177 291 78 32

 

 

Atelier und Werkstatt:

 

Im alten Kloster St. Christopherus

Hauptstraße 29, 55471 Ravengiersburg / Hunsrück

 

www.kunstimlicht.de, e-mail:

dorfey@t-online.de

 

Simmern als Stadt der Autos, Illustration von Andreas d´Orfey

Seit Januar 2019 entstehen Flabelli, zu deutsch Scheibenkreuze, und kreisrunde Scheiben, Motive für ein evangelisches Gemeindehaus in Franken.

Ein kleiner Illustration-Crash-Kurs

 

Nachdem ich häufig gefragt werde wie man was am besten macht, zeige ich hier am Beispiel eines Portraits im Cartoon-Stil eine Illustrationstechnik. Schritt für Schritt:

1. Bleistift B5, flott skizziert

2. grundlegende Farbigkeit in Aquarell, es wird eher fleckig

3. Pastellkreide bringt Gleichmäßigere Farbigkeit hinein

4. Farbakzente werden mit Farbstiften hervorgehoben

5. die Kontur fasst das Motiv und unterstützt die Kontraste

 

Neues Projekt: Lourdes in Tiefenbach. Seit Jahrzehnten gibt es in Tiefenbach, in einem Steilhang gegenüber der katholischen Kirche, die Nachbildung der Grotte von Massabielle, wo 1858 der Legende nach die Jungfrau Maria einem jungen Mädchen aus dem Ort erschienen sein soll. Die Zeit hat der Terrakotta-Figur nicht viel anhaben können, wohl aber der Farbfassung. Da braucht es eine neue Fassung!

Beschriftungen für die Kreuzschänke in Regensburg 2018

 

Das 2018 wieder eröffnete Heimathaus in Kirchberg/Hunsrück

 

Die Heiligen drei Könige Glasmalerei-Entwurf 2018

Tunica Christi "Nachbau" vor 20 Jahren für das Kurhas Bartholomäus in Bad Worrishofen

 

Neuer Kreuzweg von Andreas d´Orfey

für das Katharinen-Hospital in Frechen

 

2017 entstand ein Kreuzweg für die Krankenhauskapelle in Frechen bei Köln:

14 Stationen, 30x30 cm, Gouache und Acryl auf Leinwand.

Beim Katharinenfest 2017 am Donnerstag, dem 23. November hat Andreas d´Orfey im Rahmen einer Messe in der Krankenhauskapelle eine Einführung geben in seine Bildwelt.

 

Kloster Plankstetten Kurs Buchmalerei

5 Tage in der Benediktiner-Abtei Plankstetten im Altmühltal haben sich gelohnt! Arbeiten der Teilnehmer.

Das letzte Abendmahl

Entwürfe aus unserer Atelier-Werkstatt in Mutterschied für einen Kirchenneubau im Stil der Neugotik und der Neorenaissance. Altebewährtes in zeitgenössischer Architektur und in modernem Ambiente.

Katalog Andreas d´Orfey 2013
katalog_andreas_armin_dorfey.pdf
PDF-Dokument [6.7 MB]